Matrei am Brenner

5/5 - (15 votes)

Matrei am Brenner

Das ist der Ortskern in Matrei am Brenner - schöner als gedacht oder?
Das ist der Ortskern in Matrei am Brenner – schöner als gedacht oder?

Der kleine Ort Matrei am Brenner wird normalerweise nur mit dem Brenner, der Europabrücke und dem Verkehr in Verbindung gebracht. Was die meisten nicht wissen: Matrei hat eine der schönsten historischen Häuserzeilen, die Tirol zu bieten hat. Du kannst die vielen Erker und bemalten Häuser bei der Fahrt mit dem Auto auf der Brenner Bundesstraße bewundern. Neu geschaffen wurde eine moderne Sehenswürdigkeit: Eine Hängebrücke über die Sill zum Schloss Trautson. Und dann sind rundherum viele Naturjuwele fern vom Verkehr – angefangen mit dem Gschnitztal, Schmirntal, Valerstal und dem Obernbergtal, wo oberhalb der einmalig schön gelegenen Kirche in Obernberg der türkisgrüne See lockt.

Die neue Hängebrücke in Matrei am Brenner

Heute zeige ich dir eine kleine Wanderung zu einer -noch- unbekannten Hängebrücke in Matrei am Brenner. Der Nervenkitzel über eine Hängebrücke zu gehen, ist schon immer sehr besonders. Für diese Hängebrücke brauchst du aber keine weite Wandertour zu mache. Diese Hängebrücke ist mit einem kleinen Spaziergang zu erreichen. Über die Brücke gehst du, wie über eine normale Brücke auch, nur solltest du etwas schwindelfrei sein. Denn die Brücke wackelt beim Darübergehen.

Die Hängebrücke in Matrei wurde 2020 neu gebaut und verbindet die beiden Ortsteile Mühlbachl und Pfons. Zudem steht auf der einen Seite der Hängebrücke die alte Burg Trautson. Von der sind allerdings nur noch wenige Reste erhalten. Lies jetzt weiter um zu erfahren, wie du die Hängebrücke am einfachsten erreichen kannst.

Anreise und Parken Matrei am Brenner

Über die Europabrücke von Innsbruck nach Matrei am Brenner
Über die Europabrücke von Innsbruck nach Matrei am Brenner

Mit dem Auto

Mit dem Auto fährst du von Innsbruck über die A13 Brennerautobahn und die bekannte Europabrücke bis nach Matrei. Du nimmst die Ausfahrt Matrei und fährst dann auf der Brenner Bundesstraße wieder etwas zurück Richtung Innsbruck, in den Ort Matrei hinein. An der Hauptstraße gibt es kostenlose Parkplätze am Straßenrand (90 Minuten Parkdauer an Werktagen). Oder du parkst in der öffentlichen Parkgarage in Matrei. Die ist von der Autobahnausfahrt kommend auf der linken Straßenseite hinter der OMV Tankstelle (ausgeschildert).

Öffentlich

Alternativ kannst du natürlich auch öffentlich anreisen. Von Innsbruck fährst du mit dem Zug oder mit dem Bus nach Matrei. Der Bahnhof liegt fast in der Ortsmitte. Und du brauchst für die unten beschriebene Wanderung nur wenige Minuten länger.

Wanderung Hängebrücke Matrei

Egal wie du angekommen bist oder wo genau du geparkt hast, du gehst nun die Hauptstraße in Matrei Richtung Norden (Innsbruck). Auf der rechten Seite kommt schließlich die Straße Bergstein (Beschilderung: Pfons). Du kommst am Gemeindeamt Matrei vorbei und bist nach wenigen Minuten an der Mittelschule. Jetzt wanderst du direkt an der Mittelschule rechst vorbei. Ein schöner Weg für Fußgänger führt dich sonnseitig weiter. Die Kinder der Volkschule Matrei haben hier ihren erweiterten Schulhof. Bunte Gemüse- und Obstbeete sind lustig angebaut. Es ist der essbare Schulweg. In diesem Bereich sind auch einige Spielstationen (Spielplatz für Kinder).

Wir gehen am essbaren Schulweg in Matrei am Brenner Richtung Hängebrücke
Wir gehen am essbaren Schulweg in Matrei am Brenner Richtung Hängebrücke

An der Volksschule vorbei kommst du zur Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Links rauscht schon die Sill durch den Ort. Bei der Kirche bleibst du auf der rechten Seite der Sill. An der Straße geht es nun weiter Richtung Pfons. Gute 300 Meter weiter hast du dann auch schon die Hängebrücke erreicht.

Matrei am Brenner Sehenswürdigkeit: Die neue Hängebrücke
Matrei am Brenner Sehenswürdigkeit: Die neue Hängebrücke

Spektakulär gehst du nun über die hier tief eingeschnittene Sill hinüber. Gerade am Anfang wackelt die Brücke sehr. Nach Norden hin siehst du bei schönem Wetter bis nach Innsbruck und dort die hohen Gipfel des Karwendelgebirge. Rechts und links entlang des Wipptals erheben sich die Berge der Zillertaler Alpen und Stubaier Alpen.

So gehst du über die Matrei am Brenner Hängebrücke
So gehst du über die Matrei am Brenner Hängebrücke

Auf der anderen Seite der Hängebrücke angekommen, stehst du vor der Burg Trautson. Du kannst die paar Meter hinauf gehen, doch es gibt nicht viel zu sehen. Ein Gebäude scheint bei unserem Besuch schon etwas renoviert zu sein, doch hingehen können wir nicht. Der weitere Weg führt dich unterhalb der Burg entlang und danach gleich wieder links durch die Wiesen hindurch. Nach wenigen Minuten bist du schon wieder im Ort. Bei der Straße hälst du dich eher links hinunter und kommst schließlich wieder am Gasthof zur Brücke und der Pfarrkirche an. Du könntest zwar auch auf dieser Seite der Sill bleiben und ins Ortszentrum zurück gehen, doch der Weg an den Schulen vorbei ist etwas schöner und vor allem im Frühling und Herbst sonniger.

Matrei am Brenner hat mehr zu bieten als gedacht

Die Runde wie ich sie dir hier beschrieben habe, sind wir in einer gemütlichen dreiviertel Stunde gegangen. Es gibt keine nennenswerte Steigungen am Weg und ist wie gesagt eher ein Spaziergang. Die Hängebrücke selbst ist spannend zum Gehen. Sie ist 150 Meter lang und hängt etwa 50 Meter über der Schlucht. Übrigens, wenn du mehr von der Sillschlucht sehen willst: Wir haben nahe Innsbruck auch schon die Sillschlucht Wanderung gemacht! Hier der Link samt Bildern zur Sillschlucht. Das Schloss Trauson in Matrei am Brenner soll (so habe ich gelesen) in den nächsten Jahren renoviert und Besuchern zugänglich gemacht werden. Dann wäre die Attraktion sicher noch um einiges größer. Aber auch der Spaziergang durch Matrei selbst ist schön. Es gibt noch viele alte Häuser im Ort und gerade der Weg an der Sill entlang ist sehr nett.

Matrei am Brenner mit der Sill
Matrei am Brenner mit der Sill
  • Dauer der Rundwanderung: ca. 45 Minuten
  • unbedingt mit Wanderschuhen wandern
  • Wanderung mit geländetauglichen Kinderwagen möglich
  • die Begehung der Hängebrücken ist gratis

Ausflugtipp: Tunnelwelten

Ausflug zu den Tunnelwelten in Tirol
Ausflug zu den Tunnelwelten in Tirol

Nur ein paar Minuten von Matrei am Brenner liegt der nächste Ort Steinach. In Steinach am Brenner kannst du ebenfalls einen kostenlosen Ausflug machen. Die BBT Tunnelwelten sind für jeden frei zugänglich (innerhalb der Öffnungszeiten). Hier gibt es allerhand über den Bau des Brenner-Basis-Tunnel zu erfahren und zu erleben. In einem Schautunnel erlebst du z.B. hautnah eine Sprengung mit und kannst diese sogar selbst auslösen. Oder du steigst als Lokführer in den Zugsimulator und fährst einmal von Steinach nach Innsbruck.

Außerdem erfährst du bei vielen interaktiven Schautafeln viel über den Bau und die Bedeutung des Tunnels. Wie vielen Röhren wurden gebaut? Wie lang wird der Tunnel? Wann wird er fertig gestellt sein? Auf all diese Fragen und noch viel mehr findest du hier antworten. Die zahlreichen Mitmach-Stationen sind nicht nur für Kinder interessant gemacht. Wir waren als Familie schon mal hier in den:
—> BBT Tunnelwelten

Gute Ideen merken und teilen!

Wenn dir diese Tipps gefallen und du selbst mal hierher möchtest, solltest du am besten gleich den Pin bei Pinterest merken – oder per Email, WhatsApp und Co an deine Freunde schicken, denen das auch gefallen könnte! Alternativ funktioniert auch das Teilen über Facebook. Klick einfach auf den gewünschen Button unter dem Bild – du wirst an dein gewünschtes Ziel geführt:

Diese Tipps merken und deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!

Mein Tipp: Plane hier deinen nächsten Urlaub!

Als Reiseblogger kenne ich den Obernberger See und mache hier Werbung für Almi´s Berghotel im Obernbergtal

Haben dir die schönen Bilder gefallen? Wenn du das auch erleben willst, empfehle ich dir ein paar Tage Urlaub in Almi´s Berghotel. Von hier erreichst du alle Ziele, die du auf dieser Webseite findest. Die Wanderungen, Schneeschuhtouren und Skitouren beginnen an der Hoteltüre. Hier bist du direkt im Paradies zwischen dem Lichtsee und dem Obernberger See. Schau die Bilder vom Haus und die günstigen Angebote – mit einem Klick auf den roten Button:

OFFIZIELLE WEBSEITE