Obernberger See baden

Obernberger See baden

Im Obernberger See schwimmen?

Obernberger See baden mit Bergkulisse
Obernberger See baden mit Bergkulisse

Der Obernberger See steht seit 1935 unter Naturschutz. Der See ist bis zu 13 Meter tief und das Wasser extrem sauber. So sauber, dass der Fischreichtum sehr hoch ist. Du kannst den Bachforellen, Seeforellen, Seesaiblingen und Regenbogenforellen im glasklaren Wasser zuschauen. Rund um den See haben wir viele Leute beim Baden und Schwimmen gesehen.

Wo am Obernberger See baden?

Der komplette Bergsee ist unverbaut. Du kommst so gut wie überall ans Ufer zum Obernberger See baden. Almwiesen und Wald wechseln sich rund um das Ufer ab. Praktisch am gesamten See findest du tolle Plätze, um in den Natursee zu steigen. Ob es offiziell erlaubt ist, kann ich dir nicht sagen. Verbotsschilder waren aber nicht aufgestellt. Verboten ist jedoch das Obernberger See Camping

Obernberger See schwimmen - mit dieser Bergkulisse!
Obernberger See schwimmen – mit dieser Bergkulisse!

Badestrand Obernberger See

Die meisten Leuten baden zwischen der „Seekapelle“ und der „Seebucht“. Außerdem findest neben dem breiten Wanderweg vom ehemaligen Gasthof zur Seekapelle kurz vor der Brücke zur Halbinsel eine große Wiese. Sie auch die Badewiese für viele Besucher. Leider ohne Schatten, den findest du mehr unter den Bäumen am Seeuferweg und bei der Seebucht.

Obernberger See Wassertemperatur

Glasklar und kalt - die Obernberger See Wassertemperatur
Glasklar und kalt – die Obernberger See Wassertemperatur

Die Wassertemperatur ist sehr gering: Der Obernberger See wird nur zwischen 11 und 14° C warm – oder besser kalt. Er wird von den unterirdischen Quellen gespeist, deren Wasser von der Schneeschmelze her rühren. So füllt sich der Obernberger See im Frühling sehr stark an – je mehr Schnee im Winter gelegen ist, desto höher steigt der Wasserspiegel im Frühling bis in den Sommer hinein. Danach nimmt er wieder ab.

—> mehr Badeseen in der Umgebung: Badesee Innsbruck

Um im Obernberger See zu baden, musst du 30 Minuten vom Parkplatz ans Wasser laufen. Es gibt keine Möglichkeit mit dem Auto an den See zum Baden zu kommen! Aber die kurze Wanderung lohnt sich und dafür kommt nicht jeder an den See, was den Obernberger See zu einen exklusiven und einzigartigen Badesee in Tirol macht. So kommst du vom Parkplatz an deinen Badeplatz:

–> zum Obernberger See wandern

–> und so schön ist die Obernberger See Rundwanderung

–> mehr über den Obernberger See