Die schönsten Bergseen

4.8/5 - (26 votes)

Mein persönlicher Tipp für den Obernberger See

Vorab mein persönlicher Obernberger See Tipp. Ich war schon öfter im Obernbergtal. Mein perfekter Ausgangspunkt ist dabei immer Almi´s Berghotel. Warum? Die Gastfreundschaft ist einfach ein Traum. Es ist familiär, urig und gemütlich. Das kleine Hotel liegt ruhig und ideal zum Übernachten. Direkt von Almi´s Berghotel sind wir zum Lichtsee, Obernberger See und auf die Gipfel. Nach dem Bergausflug ist der hausgemachte Kuchen & Kaiserschmarrn auf der Sonnenterrasse perfekt. Wenn du hier übernachtest, solltest du unbedingt einmal in die Panoramasauna! Willst du mehr erfahren? Hier die günstigen Angebote – und schau dir auf jeden Fall mal die Bilder auf der offiziellen Webseite an! Klick auf den roten Button:

OFFIZIELLE WEBSEITE   GÜNSTIG BUCHEN

Lese diese Webseite vor deinem Ausflug oder Urlaub im Obernbergtal aufmerksam. Durch meine zahlreichen Touren rund um den Obernberger See kann ich dir viel zeigen. So erfährst du die besten Insidertipps aus erster Hand. Lass dir das nicht entgehen. Solltest du bei Almi´s Berghotel übernachten, sag Seppi und Burgi einen schönen Gruß von mir, dem Reiseblogger Markus Schmidt. So bekommst du sicher das beste verfügbare Zimmer zu einem guten Preis.
Ich wünsche dir viel Spaß in diesen schönen Bergen!

DER REISEBLOGGER
Markus Schmidt


Meine Bergsee Österreich und Bergsee Deutschland Tipps

Meine persönlichen Bergsee Tipps für Deutschland und Österreich - hier der glasklare Obernberger See
Meine persönlichen Bergsee Tipps für Deutschland und Österreich – hier der glasklare Obernberger See

Der türkisgrün schimmernde See in Obernberg ist einer der schönsten Bergseen in den Alpen. Er liegt versteckt in Österreich. Ich habe ihn auf dieser Webseite bereits ausführlich vorgestellt. Nun will ich dir noch weitere Bergseen zeigen, die du unbedingt einmal gesehen haben solltest. Meine Liste der schönsten Bergseen reicht vom bekannten Königssee in Bayern bis zu versteckten Seen in Österreich. Teilweise sind sie direkt mit dem Auto erreichbar. Meistens lassen sich diese Bergseen jedoch bei einer Wanderung entdecken. Viele Bergseen sind ganz klein, andere sind groß genug, dass sogar ein Schiff fahren kann. Lust auf diese Seenvielfalt in den Bergen? Lass dich inspirieren! Am Ende dieses Beitrags liste ich dir auch noch lohnende Bergseen in Südtirol – plus Wassererlebnisse ohne See.
–> willst du an den See oben im Bild? Das ist der Obernberger See

Bergsee Österreich Empfehlungen

Achensee – größter Bergsee in Tirol

Bergsee Österreich - der Achensee ist der größte See in Tirol
Bergsee Österreich – der Achensee ist der größte See in Tirol

Der Achensee ist für mich ein magischer Bergsee in Österreich. Durch seine langgezogene Form ähnelt er einem Fjord in Norwegen. Kilometerlang ist das Westufer und Ostufer. Du kannst den ganzen Achensee auf einer Wanderung umrunden. Das ist eine 22 Kilometer Wanderung! Der schönste Teil der Achensee Wanderung verläuft am Westufer zwischen Pertisau und Achenkirch. Hier bist du fern vom Verkehr und kannst auf einem traumhaften Steig wandern. Mittendrin liegt auf dieser Wanderung die Gaisalm. Dort kannst du perfekt einkehren und rasten. Gleichzeitig ist die Gaisalm die einzige Alm in Tirol, die du mit einem Schiff erreichen kannst. Die Gaisalm verfügt über eine Anlegestelle der Achensee Schifffahrt. So kannst du deine Wanderung beliebig mit dem Schiff abkürzen oder den Ausflug verlängern. Willst du mehr solche Highlights am Achensee entdecken? Dann klick auf die Achensee Webseite, wo ich die besten Dinge gesammelt habe:

Zireiner See

Magischer Bergsee auf 1699 Metern Höhe, der Zireiner See
Magischer Bergsee auf 1699 Metern Höhe, der Zireiner See

Oberhalb vom Achensee liegt ein See versteckt in den Bergen, der Zireiner See. Ihn kannst du nicht ganz so leicht erreichen. Bevor du das traumhafte Panorama über diesen See genießt, musst du mindestens 1000 Höhenmeter wandern. Belohnt wirst du mit einem echt tollem Bergsee. Wie ein blaues Auge schimmert der Zireiner See zwischen den grauen Bergspitzen des Rofan. Wenn man der örtlichen Sage Glaube schenken darf, bekommen Kühe und Schafe goldene Zähne, wenn sie aus dem See trinken!
–> Zireiner See

Walchsee – mit Entenlochklamm

Bergsee Tirol mit besonderer Klamm - die Entenlochklamm beim Walchsee
Bergsee Tirol mit besonderer Klamm – die Entenlochklamm beim Walchsee

Der Walchsee ist das perfekte Ausflugsziel und Urlaubsziel! Du kommst mit dem Auto direkt an den See. Dort ist die gleichnamige Gemeinde Walchsee, wo du Möglichkeiten zum Übernachten findest. Der Seeweg führt einmal rund um den gesamten Walchsee. Es ist eine leichte Wanderung, die du in einer Stunde schaffst. Weitere Wanderungen führen vom Bergsee auf die umliegenden Almen, zu einem Wasserfall oder durch die nahe Entenlochklamm. Wo früher Schmuggler Waren über die Grenze zwischen Bayern und Tirol geschmuggelt haben, verläuft heute der beliebte Schmugglerweg. Willst du die Wanderungen plus die Walchsee Bilder sehen? Dann schau doch auf die Walchsee Webseite:

Vilsalpsee

Bergsee Tirol: Der Haldensee nahe beim Vilsalpsee
Bergsee Tirol: Der Haldensee nahe beim Vilsalpsee

Der Vilsalpsee liegt in Tirol und ist zugleich nur wenige Kilometer vom Allgäu entfernt. Der Bergsee befindet sich in den Allgäuer Alpen. Viele Jahre habe ich nur die fantastischen Bilder gesehen. Als ich dann endlich selbst an den See in Tirol wollte, war wegen eines Felssturzes der Zugang nicht möglich. Danach wurde auf der anderen Seite des Ufers ein Weg gebaut und somit ist der Vilsalpsee samt Talschluß wieder erreichbar. Ganz hinten im Talschluß ist ein besonders großer und beeindruckender Wasserfall! Beachte bei deinem Besuch die neue Regelung für den Zugang zum See: Du darfst tagsüber nicht mehr mit dem Auto an den Vilsalpsee. Ich empfehle dir daher mit dem Rad zum Vilsalpsee zu fahren und von dort die Wanderung zu Fuß am schönen Ufer zu unternehmen. Schau hier die Beschreibung und meine Bilder vom Vilsalpsee.

Hintersteiner See in Tirol

Bergsee Österreich mit Rundweg - der Hintersteiner See in Tirol
Bergsee Österreich mit Rundweg – der Hintersteiner See in Tirol

Der Hintersteiner See ist einer der versteckteren Bergseen in Österreich. Er liegt auf einem Plateau in den Bergen und wird von den Spitzen des Kaisergebirge überragt. Gerade im Sommer zieht es viele Einheimische und Gäste hierher. Sie fahren mit dem Auto oder öffentlichen Bus aus dem Tal an den Bergsee, wo direkt beim Parkplatz das offizielle Strandbad ist. So kannst du ganz gemütlich zum Bergbad kommen und dich an heißen Tagen abkühlen. Beliebt ist aber auch die Rundwanderung um den Bergsee. Die Hintersteiner See Umrundung ist eine leichte Wanderung. Selbst im Winter kannst du diese Wanderung unternehmen, allerdings ist sie dann aufgrund des Schnees anspruchsvoller als im Sommer. Hier die Bilder und die komplette Beschreibung: Hintersteiner See Rundweg

Hallstätter See

Ein Bergsee in Österreich, der sogar in China bekannt ist - der Hallstätter See
Ein Bergsee in Österreich, der sogar in China bekannt ist – der Hallstätter See

Der Hallstätter See ist vor allem aufgrund der pittoresken Kulisse des Ortes Hallstatt bekannt geworden. Jahrelang war Hallstatt ein kleines Dorf, das eher Insidern bekannt war. Dann kamen die Busgruppenn aus Fernost und fluteten die schmalen Gassen förmlich. Es wurde sogar der Ort Hallstatt detailgetreu in China nachgebaut. Heute können dort betuchte Chinesen im Flair des Salzkammerguts wohnen. Nur der Hallstätter See fehlt dort. Das Wasser im See ist besonders kalt, weil es unter anderem vom Gletscher kommt. Also besser einen Wanderurlaub als einen Badeurlaub planen. Der Hallstätter See ist traumhaft zum Wandern und nicht umsonst einer der meistbesuchten Bergseen in Österreich. Schau hier die Bilder vom Hallstättersee.

Gosausee

Ein richtiges Idyll ist der Gosausee. Gemeint ist damit der Vordere Gosausee. Er liegt oberhalb des Hallstätter See im Salzkammergut in Österreich. Obwohl er mitten in den Bergen liegt, kannst du mit dem Auto direkt an den Bergsee fahren. Das macht ihn auch so attraktiv für einen Ausflug. Ein leichter Spazierweg führt rund um den Vorderen Gosausee herum. Nach rund einer Stunde kommst du wieder am Ausgangspunkt an. Wenn du länger wandern willst, lohnt sich die leichte Wanderung zum Hinteren Gosausee. Er befindet sich unterhalb des bekannten Dachsteingletschers. Hier alle Details zu den Wanderungen und der atemberaubenden Natur am Gosausee.

Grüner See

Grüner See in Tragöß, bekannter Bergsee in Österreich
Grüner See in Tragöß, bekannter Bergsee in Österreich

Grüner See in Tragöß, schon mal gehört? Er hat des Dank der sozialen Medien zu Weltruhm gebracht. Das Bild vom See im Frühling ging um die Welt. Du siehst darauf die Rastbank am Grünen See, die im Frühling nach der Schneeschmelze vom glasklaren Bergwasser geflutet wurde. Seitdem ist der Fokus vieler Naturliebhaber auf dem Grünen See. Die Auszeichnung zum schönsten Platz in Österreich verstärkte den Trend. Er ist aber auch wirklich schön! Schau dir mal diese grüne Farbe des Bergsees an. Er ist wirklich einer der schönsten Bergseen in Österreich – und fast mit dem Auto erreichbar! – Sehenswerter Grüner See

Seebensee

Bergseen wie im Bilderbuch - der Seebensee
Bergseen wie im Bilderbuch – der Seebensee

Der Seebensee ist für mich der perfekte See für eine Tour mit dem Mountainbike. Kilometerlang ist die Zufahrt auf dem Forstweg, die Dank der wildromantischen Landschaft des Gaistals sehr kurzweilig ist. Eigentlich ist das Gaistal an sich schon ein tolles Ziel: Das glasklare Wasser der Leutascher Ache plätschert neben dem Weg, mal direkt daneben, mal siehst du von oben auf den Bergbach hinunter. Durchwegs begleiten dich imposante Felsspitzen. Mittendrin siehst du die Almen, wo im Sommer die Kühe weiden. Du kannst dort auch hervorragend einkehren – mein Tipp ist die Gaistalalm. Aber zuvor geht es noch hinauf zum Seebensee

Bergsee Deutschland Empfehlungen

Bekannter Bergsee Bayern: Königssee

Bergsee Bayern am Rande des Nationalparks Berchtesgaden: Der Königssee
Bergsee Bayern am Rande des Nationalparks Berchtesgaden: Der Königssee

Einer der bekanntesten Bergseen in Bayern ist der Königssee. Wie der Achensee ist er langgezogen und hat die Form eines Fjords. Allerdings läßt er sich nicht so leicht umwandern. Eine leichte Wanderung startet am Großparkplatz in Schönau am Königssee. Von dort führt der Weg erst vorbei an den vielen kleinen Läden, bevor du das Königssee – Ufer erreichst. Hier biegst du links ab und kommst so an den bekannten Malerwinkel. Von hier hast du einen der schönsten Blicke auf den Königssee. Der magische Bergsee befindet sich übrigens im Nationalpark Berchtesgaden, dem ältesten Nationalpark in Deutschland. Was sich sonst noch am Königssee lohnt, verrate ich dir im Beitrag über den Königssee.

Einmal rund um den Eibsee wandern

Bergsee Bayern mit türkiser Färbung und mächtigen Bergspitzen - der Eibsee Grainau
Bergsee Bayern mit türkiser Färbung und mächtigen Bergspitzen – der Eibsee in Grainau

Was du am Königssee in Bayern nicht kannst, bietet dir der Eibsee: Eine Rundwanderung um den See! Das gesamte Eibsee Ufer ist durch einen Wanderweg erschlossen. Rund 7 Kilometer ist die Eibsee Wanderung lang. Egal auf welcher Uferseite du auf den türkisblauen See schaust, die Eindrücke sind wirklich atemberaubend! An schönen Sommertagen siehst du die Gipfel des Wettersteingebirge über dem See. Darunter ist auch die Zugspitze zu erkennen, der größte Berg in Deutschland. Dementsprechend voll wird es an schönen Tagen. Plane deinen Eibsee Ausflug besser nicht an an einem schönen Wochenende. Hier die Bilder und die Beschreibung für den Eibsee.

Sylvensteinsee – Fjordartiger Bergsee in Bayern

Bergsee Bayern und kilometerlang gezogen wie ein Fjord - der Sylvensteinsee
Bergsee Bayern und kilometerlang gezogen wie ein Fjord – der Sylvensteinsee

Richtig türkisgrün kann das Wasser des Sylvensteinsee schimmern. Das ist immer genau dann der Fall, wenn das kalkhaltige Wasser aus dem Karwendel im richtigen Winkel von den Sonnenstrahlen beleuchtet wird. Dann sorgt die Reflexion auf den winzigen Kalk-Teilchen für diese türkisgrüne Farbe im Wasser. Wenn du das vom Ufer siehst, denkst du in der Karibik zu sein. Einmalig ist am Sylvensteinsee ist riesige Fallerklamm-Brücke. Sie führt über den See und die Straße ist eines der berühmtesten Fotomotive entlang der Deutschen Alpenstrasse. Willst du das bekannte Fotomotiv sehen? – dann klick auf die Webseite über den Sylvensteinsee.

Die Osterseen in Iffeldorf – Bergsee Romantik

Karibischer Bergsee in Bayern: Der Strand am Großen Ostersee
Karibischer Bergsee in Bayern: Der Strand am Großen Ostersee

Gleich 20 kleine und große Seen bilden die Seenplatte der Osterseen. Hier kannst du dich bei Sonnenschein wie in der Bayerischen Karibik fühlen. Das Ostufer des Großen Ostersees hat einen sehr schönen Strand, wo große Fichten bizarr in den Himmel ragen. Wenn der Baumwipfel seinen Schatten ins Wasser wirft, schaut es verblüffend ähnlich wie eine Palme aus! Und auch sonst ist es paradiesisch wie in der Karibik: Das Wasser am Großen Ostersee schimmert türkisgrün. Für mich ein toller Fleck am Fuße der Alpen, den man nicht nur einmal besuchen sollte. Die Osterseen sind übrigens auch ein sehr empfehlenswertes Ziel für Familien mit Kindern. Die Wanderung rund um den Großen Ostersee ist sogar mit Kinderwagen möglich.
–> alles über die Osterseen

Spitzingsee & Schliersee – 2 berühmte Bergseen in Oberbayern

Beliebter Bergsee in Bayern - der Spitzingsee
Beliebter Bergsee in Bayern – der Spitzingsee

Der Spitzingsee ist einer der höchstgelegenen Bergseen in Deutschland. Nachdem er über eine öffentliche Straße leicht mit dem Auto zu erreichen ist, lockt der Spitzingsee ganz viele Besucher an. Eine ganz leichte Wanderung führt einmal rund um den Bergsee in Deutschland. Wenn du alpin wandern willst, empfehle ich dir die Brecherspitze als Wanderziel. Start ist direkt am See. Vom Gipfel siehst du auf drei Seen: Den Tegernsee, den Schliersee und den Spitzingsee. Alternativ kannst du eine zwei Seen Wanderung unternehmen und vom Schliersee zum Spitzingsee wandern. Beide Bergseen in Bayern locken im Sommer mit einem erfrischenden Bad im kühlen, glasklaren Wasser.
–> Spitzingsee Schliersee

Der Fichtelsee – Bergsee in Nordbayern

Bergsee mit riesigen Felsbrocken - der Fichtelsee im Fichtelgebirge
Bergsee mit riesigen Felsbrocken – der Fichtelsee im Fichtelgebirge

Der Fichtelsee ist der schönste Bergsee im Fichtelgebirge. Er befindet sich in Nordbayern, umgeben von den beiden höchsten Gipfeln des Fichtelgebirge, dem Schneeberg und dem Ochsenkopf. Wir haben den Fichtelsee an einem schönen Sommertag besucht und ihn als idyllischen Bergsee in Deutschland kennengelernt. Ein leichter und zugleich breiter Weg führt einmal rund um den See. Du kannst ihn sogar als Kinderwagen Wanderung entdecken. Neu ist ein langer Barfußweg, der vom Seeufer in den umliegenden Wald führt. Einmalig sind am Südufer die großen Felsbrocken, die ganz typisch für das Fichtelgebirge sind.
–> Fichtelsee

Bergsee Südtirol Empfehlungen

Der Reschensee – größter See in Südtirol

Berühmter Bergsee in den Alpen - der Reschensee mit dem Kirchturm im See
Berühmter Bergsee in den Alpen – der Reschensee mit dem Kirchturm im See

Der Reschensee ist der größte See in Südtirol. Er hat rund 7 Quadratkilometer Wasserfläche. Ein technisch leichter Wanderweg führt einmal rund um den See. Das Highlight am Reschensee ist sicherlich der Kirchturm im See. Du kannst den Fotospot ganz leicht erreichen, sogar mit dem Auto. Dank Reschenpass kommst du von Tirol und Südtirol hin. Hier alle Informationen und was uns am Reschensee sonst noch aufgefallen ist:
–> https://www.reschensee-reschenpass.com

Hotspot Pragser Wildsee in den Dolomiten

Einer der meistbesuchten Bergseen in den Alpen - Pragser Wildsee in Südtirol
Einer der meistbesuchten Bergseen in den Alpen – Pragser Wildsee in Südtirol

Der Pragser Wildsee ist deutlich kleiner als der Reschensee, wird aber insbesondere im August von extrem vielen Menschen besucht. Alle wollen das berühmte Bild mit den Holzbooten im See. Unser Tipp: Spar dir dieses teure Vergnügen. Die Bootsmiete ist horrend. Mach besser die Wanderung um den See und plan diesen Besuch nicht als Tagesausflug, sondern mach ein paar Tage Urlaub im Pragsertal. Es gibt viel zu entdecken!
–> Pragser Wildsee

Weiterführende Links – Wasserabenteuer ohne See

Die schönsten Bergseen der Alpen merken

Wenn dir das hier gefällt, am besten gleich den Pin bei Pinterest merken – oder per Email, WhatsApp und Co an deine Freunde schicken, denen das auch gefallen könnte! Alternativ funktioniert auch das Teilen über Facebook. Klick gleich den gewünschen Button unter den Bildern:

Diese Tipps merken und deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!

Mein Tipp: Plane hier deinen nächsten Urlaub!

Als Reiseblogger kenne ich den Obernberger See und mache hier Werbung für Almi´s Berghotel im Obernbergtal

Haben dir die schönen Bilder gefallen? Wenn du das auch erleben willst, empfehle ich dir ein paar Tage Urlaub in Almi´s Berghotel. Von hier erreichst du alle Ziele, die du auf dieser Webseite findest. Die Wanderungen, Schneeschuhtouren und Skitouren beginnen an der Hoteltüre. Hier bist du direkt im Paradies zwischen dem Lichtsee und dem Obernberger See. Schau die Bilder vom Haus und die günstigen Angebote – mit einem Klick auf die offizielle Webseite:

OFFIZIELLE WEBSEITE