Lichtsee

5/5 - (20 votes)
Als Reiseblogger kenne ich den Obernberger See und mache hier Werbung für Almi´s Berghotel im Obernbergtal
Als Reiseblogger kenne ich den Obernberger See und mache hier Werbung für Almi´s Berghotel im Obernbergtal

Vorab mein persönlicher Obernberger See Tipp: Urig und gemütlich ist Almi´s Berghotel. Es liegt ruhig und ideal zum Übernachten mitten in den schönen Bergen! Hier bist du direkt im Paradies zwischen dem Lichtsee und dem Obernberger See. Das Berghotel ist mit Kuchen & Kaiserschmarrn auf der Sonnenterrasse auch ideal als Einkehr nach deinem Tagesausflug in den Bergen. Hier die günstigen Angebote – so buchst du direkt und am günstigsten.
Magst du Bilder sehen? Klick auf den roten Button:

OFFIZIELLE WEBSEITE   GÜNSTIG BUCHEN

Schau dir vor deinem Ausflug oder Urlaub im Obernbergtal alles genau an. Lies dir meine Beiträge durch, erfahre die besten Insidertipps aus erster Hand. So wirst du nichts verpassen und du bist vorab bestens informiert.
Ich wünsche dir viel Spaß in diesen schönen Bergen!

DER REISEBLOGGER Markus Schmidt


Empfehlenswerte Lichtsee Wanderung in Obernberg am Brenner

Die Lichtsee Wanderung gehört mit zu den Klassikern im Obernbergtal. Mit ihren 700 Höhenmetern ist die Tour für die meisten Wanderer gut zu meistern und der See selbst ist ein wunderschönes Ziel. Er liegt auf der Sonnseite im Obernbergtal und ist somit auch im Herbst noch gut zu wandern. Um zum Lichtsee zu kommen, hast du verschiedene Möglichkeiten. Ich zeige dir, wie du von der Ortsmitte in Obernberg hinauf wanderst. Dabei kommst du durch einen einmalig schönen Lärchenwald. Er entfaltet seine volle Schönheit, wenn sich die Lärchennadeln im Oktober goldgelb färben. Oben am Lichtsee hast du einen traumhaften Ausblick über die Alpen, der bis zum bekannten Olperer reicht.

Zum Lichtsee wandern in Obernberg am Brenner - mit Blick auf den Olperer in den Zillertaler Alpen
Zum Lichtsee wandern in Obernberg am Brenner – mit Blick auf den Olperer in den Zillertaler Alpen

Anfahrt

Über die A13 Brennerautobahn und die Europabrücke fährst du bis zur Ausfahrt Nößlach. Von dort geht es weiter nach Obernberg am Brenner. Im Ort Obernberg gibt es einig Parkplätze an der Straße vor dem Gemeindeamt. Von hier aus startet unsere Tour. Alternativ kannst du auch öffentlich anreisen. Mit dem Zug fährst du nach Steinach am Brenner und vorn dort aus weiter bis nach Obernberg. Es fährt auch direkt von Innsbruck eine Buslinie ins Obernbergertal. Die Bushaltestelle liegt vor Almi’s Berghotel.

Aus dem Obernbergtal zum Lichtsee

Genialer Ausblick auf der Lichtsee Wanderung zur bekannten St. Nikolaus Kirche im Obernbergtal
Genialer Ausblick auf der Lichtsee Wanderung zur bekannten St. Nikolaus Kirche im Obernbergtal

Der Wanderweg startet zwischen dem Gemeindeamt und Almi’s Berghotel auf der anderen Straßenseite. Du bist jeweils in wenigen Minuten am Startpunkt der Wanderung. Neben dem großen weiß getünchten, alten Bauernhof geht es los. Unser Weg führt uns steil bergauf. Zuerst wandern wir an den unteren Almwiesen vorbei. Schnell gewinnen dabei an Höhe. Bald schon kommen wir in den Lärchenwald. Dieser Lärchenwald ist ziemlich einzigartig. Es ist der größte zusammenhängende Wald dieser Art in Tirol. Damit der Wald so erhalten bleibt braucht es eine besonderes intensive Pflege der Landschaft. Sonst würden die Wiesenflächen unter den Lärchen schnell verbuschen und es könnten keine neuen Lärchen wachsen.

Aussichtsreich in Obernberg am Brenner wandern
Aussichtsreich in Obernberg am Brenner wandern

Wir sind zu einer wunderschönen Jahreszeit unterwegs. Es ist Mitte Oktober und die Lärchen beginnen sich langsam zu verfärben. Ein wunderschönes Farbenspiel. Vor allem, da es vor ein paar Tagen geschneit hat und die Berggipfel oben weiß angezuckert sind. Ein zauberhafter Kontrast und dann auch noch ein blauer Himmel dazu. Herrlich! Im lichten Lärchenwald begegnen uns auch immer wieder die kleinen Hütten und Stadeln der Bauern. Sie sind ganz traditionell aus Holz gebaut. Beim Aufstieg haben wir auch immer wieder wunderbare Blicke Richtung Zillertaler Alpen und können sogar den Olperer mit seiner markanten Form sehen.

Die Lichtsee Wanderung führt durch den lichten Lärchenwald mit den Heustadeln
Die Lichtsee Wanderung führt durch den lichten Lärchenwald mit den Heustadeln

Wandern über die Lärchenwiesen

Der Weg bleibt ziemlich steil. Nach etwa 300 Höhenmetern queren wir den Lärchenwiesenweg. Das ist ein Höhenweg, der sich von Nößlach bis zur Kastneralm zieht. Wir folgen den Wegweisern weiter geradeaus den Berghang hinauf. Es wechseln sich mal eine dichtere Bewaldung mit freieren Almwiesenflächen ab. Oberhalb der Baumgrenze führt der Wanderweg leicht nach links. Nun ist es nicht mehr weit. Noch knapp 100 Höhenmeter geht es hinauf und dann haben wir den Lichtsee erreicht.

Unser heutiges Wanderziel in Tirol: Der Lichtsee
Unser heutiges Wanderziel in Tirol: Der Lichtsee

Hier ist es einfach nur traumhaft schön. Die Herbstsonne spiegelt sich im See und lässt das Wasser glitzern. Der Obernberger Tribulaun mit seinen Nebengipfeln schimmert dahinter weiß und erhebt sich mächtig und beeindruckend. Wir nehmen auf den Wiesenhängen am Seeufer Platz und genießen ausführlich die wunderbare Stimmung und die Sonnenstrahlen.

So läßt es sich am Lichtsee entspannen
So läßt es sich am Lichtsee entspannen

Lichtsee Rundwanderung über die Kastenalm

Zurück wollen wir ein wenig anders gehen. Wir wandern an der kleinen Hütte am See vorbei und gehen bergab zur Kastenalm. Der Weg ist hier weniger steil, dafür aber auch stärker begangen. Über die ebenfalls herrlichen Almwiesen gelangen wir über den Wandersteig und später ein kleines Stück auf einem Forstweg zur Kastenalm. Kurz vor der Alm biegen wir links ab auf den Lärchenwiesenweg. Gemütlich wandern wir leicht bergab über diesen Weg, wieder an vielen Lärchenbäumen vorbei. Wir stoßen nach gut einem Kilometer schließlich wieder auf den Weg 125, den wir auch bergauf gegangen sind. Und da es hinunter wie immer schneller geht, sind wir schon bald wieder in Obernberg.

Schöne Herbstwanderung: Vom Lichtsee zur Kastenalm
Schöne Herbstwanderung: Vom Lichtsee zur Kastenalm

Einkehr bei Almi’s Berghotel

Nach dieser wunderschönen Wandertour haben wir uns eine Einkehr verdient. Auf der Sonnenterrasse von Almi’s Berghotel können wir uns guten Kuchen und Kaiserschmarrn schmecken lassen. Die Kuchen sind hausgemacht und der Kaiserschmarrn wird ganz frisch von Seppi zubereitet. Der Kaiserschmarrn gehört wirklich zu den Besten, die wir je gegessen haben. Aber auch der Kuchen sieht nicht nur super lecker aus, er ist es auch. Natürlich gibt es auch herzhafte Gerichte, wenn dir lieber danach ist 🙂 . Von der Terrasse hat man einen wunderbaren Blick auf die schöne Kirche in Obernberg und das Tribulaun – Massiv. Ein gelungener Abschluss für einen sehr gelungenen Tag!

Nach der Lichtsee Wanderung gut einkehren und in der Sonne sitzen
Nach der Lichtsee Wanderung gut einkehren und in der Sonne sitzen

Lichtsee Wanderung

Für mich persönlich war die Wanderung zum Lichtsee heute, einer der Höhepunkte in meinem Bergsommer. Die Wanderung von der Ortsmitte in Obernberg ist zwar steil, aber dafür (noch) nicht so viel begangen. Der lichte Lärchenwald mit seinen idyllischen Almwiesen ist landschaftlich einfach super schön und die Ausblicke rings umher sind es ebenfalls.

Der Lichtsee selbst ist von anderen Richtungen ebenfalls gut erreichbar, deswegen wirst du hier wohl nie alleine sein. Es gibt einen Weg von der Bergstation der Bergeralm in Steinach am Brenner. Und du kannst vom Ortsende in Obernberg (das ist der offizielle Obernberger See Parkplatz) ebenfalls hinauf wandern. Von dort gehst du über den Forstweg zur Kastenalm und dann weiter über den Steig, den wir bergab gegangen sind, bis zum Lichtsee. Dieser Weg ist nicht ganz so steil, wie von der Ortsmitte aus, dafür aber etwas länger. Auf dieser Wanderkarte siehst du alle diese Wege, klick unverbindlich hinein:

Denk bei deiner Wanderungen bitte an gutes Schuhwerk und passende Kleidung. Auch wenn du südseitig bergauf gehst, der Lichtsee liegt auf 2100 Metern und dort ist es dann schon eher kühl. Bei uns lag hier Mitte Oktober schon ein wenig Schnee. Der kann aber auch schon im September dort oben der Fall sein. Wenn du im Herbst sicher wandern möchtest, empfehle ich dir Grödel zu verwenden. Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner Wanderung zum Lichtsee!

Mehr gute Ideen

Wenn dir die Lichtsee Wanderung gefällt, kannst du hier noch mehr über Obernberg am Brenner und das Obernbergtal erfahren. Außerdem wirst du auch die Obernberger See Wanderung lieben!

Diese Tipps merken und deinen Freunden empfehlen:

Bereits 0 Mal geteilt!

Mein Tipp: Plane hier deinen nächsten Urlaub!

Als Reiseblogger kenne ich den Obernberger See und mache hier Werbung für Almi´s Berghotel im Obernbergtal

Haben dir die schönen Bilder gefallen? Wenn du das auch erleben willst, empfehle ich dir ein paar Tage Urlaub in Almi´s Berghotel. Von hier erreichst du alle Ziele, die du auf dieser Webseite findest. Die Wanderungen, Schneeschuhtouren und Skitouren beginnen an der Hoteltüre. Hier bist du direkt im Paradies zwischen dem Lichtsee und dem Obernberger See. Schau die Bilder vom Haus und die günstigen Angebote – mit einem Klick auf den roten Button:

OFFIZIELLE WEBSEITE